Menü
Schweden

Höga Kusten in Schweden

Höga Kusten Schweden

Das Weltkulturerbe Höga Kusten erstreckt sich entlang der Küste Norrlands im Osten Schwedens. Von Härnösand bis Örnsköldsvik ist die Hohe Küste Schwedens die höchstgelegene Uferlinie der Welt. Nicht nur die Natur dort ist traumhaft schön, auch die Geschichte ist super spannend. Denn Höga Kusten ist durch die Folgen der Landhebung nach der Eiszeit entstanden.

Nirgendwo sonst auf der Welt war der nacheiszeitliche Wiederanstieg so extrem wie an der Hohen Küste Schwedens. Dank dieser Spuren der Landerhebung wurde das Gebiet zusammen mit dem Kvarken-Archipel zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Und die Landerhebung ist noch nicht abgeschlossen. Die Hohe Küste steigt jedes Jahr um weitere acht Millimeter an. Wahrscheinlich wird sich das Land noch weitere 100 Meter erheben, das wird allerdings noch mehrere Tausend Jahre dauern.

Wanderung auf den Skuleberget

Die Spitze des Skuleberget bildet die höchste Erhebung des UNESCO Weltkulturerbes Höga Kusten. Der Berg liegt 286m über dem Meeresspiegel. Eine Wanderung auf den Skuleberget ist ein Muss, wenn man in der Gegend unterwegs ist. Denn von dort aus hat man einen wahnsinnig schönen Blick über die Region von der Brücke im Süden bis hin zu Skagsudde im Norden.

Naturum Höga Kusten

Das Naturum Höga Kusten ist das Besucherzentrum für das Welterbegebiet Höga Kusten und das Kvarken-Archipel. Dort findet man genaue Informationen über das Phänomen der Landerhebung oder den Nationalpark Skuleskogen. Außerdem gibt es am Naturum einen großen Parkplatz, der auch der Ausgangspunkt für die Wanderung auf den Skuleberget ist. Auf dem Parkplatz gibt es neben Toiletten auch Frischwasser zum Auffüllen des Campers und eine Möglichkeit, die Chemie-Toilette zu entleeren.

Schöner Stellplatz an der Küste

Wenn ihr mit dem Camper unterwegs seid und Höga Kusten entdecken wollt, kommt hier unser Stellplatz-Tipp. Wir standen sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg in Bonässund, an einem wunderschönen Platz direkt am Wasser mit kleinem Steg. Einheimische lassen dort ihre Jetskis ins Wasser. Es gibt auch Picknickbänke und eine Feuerstelle. Am Stellplatz kreuzt auch ein Weg, den viele Jogger und Hundebesitzer nutzen. Auch wir waren dort schön mit den Hunden spazieren. Die Adresse des Stellplatzes ist Bonäsvägen 70, 89178 Bonässund (Koordinaten: 63.2633, 18.7875).

Mehr zum Thema Schweden mit Hund.

1 Comment

  • […] In den letzten 20.000 Jahren haben die Naturgewalten eine einzigartige Landschaft entlang der Küste gebildet. Mittlerweile hat die Region sogar den Status als UNESCO Weltkulturerbe. Die höchste Erhebung dieser Region ist die Spitze des Skuleberget, wo die Küstenlinie 286m über dem aktuellen Meeresspiegel liegt. Eine schöne Wanderung führt hoch zur Spitze und ermöglicht einen tollen Blick über die Region Höga Kusten. […]

    Reply

Leave a Reply