Menü
Deutschland / Unterwegs in Deutschland

Wanderung zur Hängebrücke am Rothaarsteig

Nala Hängebrücke am Rothaarsteig

Unser Tipp für einen Ausflug ins Sauerland: Eine etwa 10 Kilometer lange Rundwanderung zur Hängebrücke am Rothaarsteig und zurück. Die Tour startet in Schmallenberg im Sauerland und ist sehr schön zu laufen – sowohl für Zwei- als auch für Vierbeiner. Die Wanderung führt an einigen der Kunstwerke des Waldskulpturenwegs entlang, an denen man gut kurze Pausen oder Fotostops einlegen kann.

Der Weitwanderweg Rothaarsteig

Der Rothaarsteig ist ein Weitwanderweg, der 153 Kilometer umfasst. Er führt in Nord-Süd-Richtung über den Kamm des Rothaargebirges. Der Weg startet in Brilon, führt unter anderem an Winterberg und Schmallenberg vorbei bis zum Ziel Dillenburg.

Die originale Wanderung führt in 8 Etappen den Rothaarsteig, oder auch Weg der Sinne genannt, entlang. Es gibt auch Tourenvorschläge für 12 oder 6 Etappen. Oder aber man macht es wie wir und sucht sich “nur” eine der vielen möglichen Rundwanderungen aus, wenn man einen Tagesausflug plant. 🙂

Rundwanderung in Schmallenberg

Die Wanderung zur Hängebrücke am Rothaarsteig startet in Schmallenberg, dort kann man auch sehr gut parken und ganz gemütlich losgehen. Es gibt verschiedene Wandermöglichkeiten, kürzere und längere Strecken und auch unterschiedliche Wanderparkplätze. Wir haben uns an dieser Route orientiert, auf Komoot findet man jedoch auch noch viele andere und auch vor Ort gibt es mehrere beschilderte Routenmöglichkeiten.

An Skulpturen vorbei zur Hängebrücke am Rothaarsteig

Direkt zu Beginn der Wanderung kommt man an der ersten Skulptur, dem “Krummstab” vorbei. Im Verlauf der Wanderung sieht man auch noch die Skulptur “Kein leichtes Spiel” sowie “Stein, Zeit, Mensch”. Dort kann man auch jeweils gut eine kleine Pause einlegen, wenn man möchte.

Nach etwa 4 Kilometern ist man auch schon an der Holz-Hängebrücke, die 40 Meter lang über einen Taleinschnitt führt. Ehrlich gesagt sieht sie auf vielen Bildern größer/länger aus, als sie eigentlich ist. Wenn man vor ihr steht, ist sie tatsächlich recht unspektakulär, aber trotzdem einen Zwischenstopp wert. 🙂 Vor allem die Kinder, die wir an der Hängebrücke getroffen haben, hatten riesigen Spaß beim Überqueren. Wenn man nicht über die Hängebrücke gehen möchte, ist das gar kein Problem, denn ein paar Meter neben der Brücke geht der Weg normal weiter. Vor allem wenn es regnet ist die Brücke bestimmt auch relativ rutschig.

Durch den Wald bis zum Parkplatz

Nach der Brücke geht es noch mal 5 Kilometer weiter. Wieder den Großteil durch den Wald, bis man zurück im Ort ist – und damit auch am Parkplatz. Auf dem Weg zum Parkplatz kommt man übrigens auch an einem Restaurant mit Außenbewirtung vorbei. Wir haben uns zwar nicht hingesetzt, aber dort kann man die Runde bestimmt noch schön ausklingen lassen.

Die gesamte Strecke über gibt es relativ wenig Steigung, sodass man die fast 10 Kilometer ganz entspannt hinter sich bringen kann. Die Runde ist wirklich schön und selbst wenn mehrere Wanderer auf der Route unterwegs sind, verläuft es sich sehr gut, da es super viele verschiedene Wanderwege gibt.

Der Hund muss in dem Gebiet angeleint bleiben. Wenn man den Hund beispielsweise an einer langen Leine hat, sollte man Acht geben auf Mountainbiker. Denn der Rothaarsteig ist auch eine beliebte Bike-Strecke und teilweise kommen die Fahrer schnell angedüst. Daher den Hund und die Strecke immer gut im Auge behalten. 🙂 Ansonsten hatten Nala und Lotte aber genauso großen Spaß auf der Runde wie wir. Ein lohnenswerter Ausflug ins schöne Sauerland! 🙂

Die Wanderung zur Hängebrücke am Rothaarsteig auf einen Blick

Rothaarsteig

Strecke: ca. 9,5 Kilometer
Dauer: ca. 2 bis 2 1/2 Stunden
Höhenmeter: ungefähr 200 Höhenmeter
Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Schanze in Schmallenberg (hinter Schanze 9, 57392 Schmallenberg)
Beschilderung: Es gibt mehrere Wanderwege, die dort verlaufen. Achtet also auf die unterschiedlichen Routenmarkierungen. 🙂 Wir haben diese Komoot-Route genutzt.
Hundefreundlichkeit: Die Wanderung ist mit Hund problemlos machbar. Wenn der Hund sich nicht über die Hängebrücke traut, kann man diese einfach umgehen.

1 Comment

    Leave a Reply