Lotte Nala Waldspunk
Deutschland,  Unterkunft mit Hund

Perfekte Unterkunft für Hundebesitzer: Hygge-Wochenende mit Hund im Waldspunk

Werbung – Das vergangene Wochenende waren wir zu Gast im gemütlichen Waldspunk, der perfekten Unterkunft für Hundebesitzer. Die Unterkunft liegt direkt an den Meißendorfer Teichen in Niedersachsen und ist nicht nur für Hundebesitzer perfekt, sondern auch für die dazugehörigen Vierbeiner.

Ein Stückchen Dänemark in Niedersachsen

Dass das gemütliche Ferienhaus Waldspunk von einer gebürtigen Dänin eingerichtet wurde, merkt man beim Betreten sofort. Das ganze Haus steckt voller Liebe und ist mit so vielen liebevollen Details ausgestattet, dass man sich einfach sofort wohlfühlen muss. Es geht gar nicht anders, man fühlt sich, als wäre man in einem zweiten Zuhause.

Im unteren Teil des spitz zulaufenden Häuschens befindet sich ein offener Wohnbereich mit Kamin, riesigen Fenstern, vielen gemütlichen Sitzmöglichkeiten und einem schönen Essbereich. Überall sind Kerzen verteilt, auf dem Sofa warten viele Kissen und Decken, sodass man es sich so richtig bequem machen kann. In der komplett ausgestatteten Küche samt Kaffeemaschine, Sandwichmaker, Backofen, Spülmaschine und Co. kann man sich perfekt selbst versorgen. Und selbst das Bad ist gemütlich, aber modern. 🙂

Im oberen Teil des Häuschens findet man zwei Schlafzimmer, eins mit zwei Einzelbetten und Schreibtisch, das andere mit einem Doppelbett.

Garten oder Wald?

Das Ferienhaus Waldspunk trägt nicht umsonst das Wort „Wald“ im Namen. Wenn man das Grundstück betritt, hat man tatsächlich ein bisschen das Gefühl, in einem zu stehen. Um das Häuschen herum steht einem ein riesiges Grundstück zur Verfügung, insgesamt sind es 1200qm. Der hintere Teil ist ein richtiges Naturgrundstück mit hohen Bäumen, Büschen und Waldboden. Perfekt, um von den Vierbeinern erkundet zu werden. Und das Beste? Das gesamte Grundstück ist durch einen 1,80 Meter hohen und blickdichten Holzzaun eingezäunt, sodass man sich absolut keine Sorgen machen muss, dass ein Vierbeiner ausbüxen könnte.

Wir saßen teilweise im warmen Ferienhaus, während Nala und Lotte draußen rumgeflitzt sind. Durch die großen Fenster kann man die Vierbeiner dabei beobachten. 🙂 Im Sommer ist der Garten natürlich auch perfekt, um schöne Tage draußen zu verbringen. Durch die hohen Bäume hat man auch an heißen Sommertagen Schatten. Außerdem warten zwei Terrassen samt Garten-Möbeln und Grill.

Aber ganz ehrlich? Für uns war ein Kurztrip in der Nebensaison absolut perfekt! Denn für mich gibt es nichts Schöneres als den Herbst mit Hund – und wir alle vier lieben einen wärmenden Kamin. 🙂

Lotte Nala Waldspunk - Unterkunft für Hundebesitzer

Die perfekte Unterkunft für Hundebesitzer

Hanne und Dirk, die beiden Besitzer der Ferienhäuser Spunk und Waldspunk, sind absolute Hundemenschen. Und das merkt man auch in der Unterkunft. Tatsächlich vermieten sie ihre Unterkünfte nämlich nur an Hundebesitzer. 🙂 In der Unterkunft liegen Schlafmöglichkeiten für die Hunde bereit, außerdem Decken, Näpfe und Spielzeug. Im Garten wartet zusätzlich ein Buddelberg, an dem sich die Vierbeiner austoben dürfen.

An der Treppe, die in die obere Etage führt, steht ein Gitter, mit dem man Hunde davon abhalten kann, die Treppen hoch zu stürmen. Denn: Die Treppen haben es in sich. Nala und Lotte haben wir die Treppen hochgetragen – oder sie sind vorsichtig selbst hoch gelaufen, aber immer unter unserer Aufsicht und mit unserer Hilfe. Das sollte man beim Buchen bedenken: Die Treppen sind relativ steil und eure Vierbeiner brauchen Hilfe, um sie hoch und runter zu kommen – wenn sie nicht eh alleine unten schlafen. 🙂

Rundwanderung an den Meißendorfer Teichen

Auch die gesamte Umgebung ist einfach perfekt, um sie mit Hunden zu erkunden. Die Meißendorfer Teiche sind ein wunderschönes Naturschutzgebiet. Um die 4,9 Kilometer lange Rundwanderung um den Hüttensee zu starten, muss man einfach nur das Grundstück durch eine Tür im hinteren Teil des Gartens verlassen – und schon ist man quasi auf der Rundwanderung. Und die ist wirklich ein Traum! 🙂

Übrigens: In der Nebensaison hatten wir das Glück, dass wir die Rundwanderung komplett für uns alleine genießen konnten. Uns ist niemand auf dem Weg begegnet. Hanne hat uns aber berichtet, dass es sich auch im Sommer sehr gut verteilt, sodass man die Natur mit den Vierbeinern dennoch genießen kann.

Hanne hat uns bei unserer Ankunft außerdem empfohlen, dem Café des NABU Gut Sundern einen Besuch abzustatten. Das Herrenhaus Gut Sunder ist ein Arbeitsbereich der Allertal-Werkstatt, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Dort gibt es hausgemachte Kuchen und Torten – können wir auf jeden Fall empfehlen!

Hüttensee Nala

Ferienhaus Spunk

Kurz bevor wir abgereist sind, konnten wir auch noch einen Blick in das andere Ferienhaus werfen. Das Ferienhaus Spunk ist das, das Hanne und Dirk zu erst gestaltet haben. Tatsächlich ist das Ferienhaus Spunk ganz anders, aber dennoch genauso schön. An sich handelt es sich auch um ein spitzes Häuschen, das jedoch moderner ist. So ist der gesamte untere Wohnraum quasi wandlos samt offener Küche, nur das Badezimmer ist logischerweise abgetrennt. Im oberen Bereich befinden sich ebenfalls zwei Schlafzimmer, eins mit Doppelbett und eins mit zwei Einzelbetten.

Im Gegensatz zum Waldspunk verfügt das Ferienhaus Spunk „nur“ über ein Naturgrundstück von 620qm, der hintere Teil mit Wald-Feeling fehlt also. Dafür hat man hier im Sommer direktere Sonne auf der Terrasse. Am Waldspunk fällt durch die hohen Bäume mehr Schatten.

Generell sind beide Häuser wunderschön! Für uns war das Ferienhaus Waldspunk allerdings absolut perfekt, da es einfach (unserer Meinung nach) noch gemütlicher ist. 🙂

Übrigens: Die beiden Häuser sind nur einige Meter voneinander entfernt. Man kann also auch beide Häuser zur gleichen Zeit mieten, wenn man beispielsweise mit einer größeren Gruppe mit mehreren Hunden gleichzeitig Urlaub machen, aber dabei vielleicht nicht die ganze Zeit aufeinander hocken möchte. 😀

Unterkunft für Hundebesitzer

Ein Herz für Tiere

Dass Hanne und Dirk echte Hundeliebhaber sind, merkt man nicht nur an den beiden tollen Unterkünften für Hundebesitzer. Im August 2016 haben die beiden in Rumänien ein Tierheim gegründet, durch das sie Hunden aus Tötungen, misshandelten Hunden und anderen Notfällen eine zweite Chance geben.

So konnten bereits einige Hunde in Deutschland in ein neues, liebevolles Zuhause vermittelt werden – und auch diese Hundebesitzer kommen mit ihren Hunden immer gerne in die beiden tollen Unterkünfte. Denn auch für Hunde, die eine schlimme Vergangenheit hinter sich haben, ist das eingezäunte Gelände natürlich perfekt. So hat Hanne uns erzählt, dass viele Angsthunde nahezu aufblühen – sei es vorm warmen Kamin oder im tollen Garten.

Hanne durften wir während unseres Aufenthalts kennenlernen und wir können sagen: Sie ist ein richtiger Hundemensch. Das merkt man nicht nur an den Ferienhäusern, sondern auch an der Liebe und Mühe, die sie in Active Friends for People and Dogs e.V. steckt.

Auszeit im (Wald-)Spunk genießen?

Wenn ihr auch eine so tolle Zeit haben möchtet wie wir, dann können wir euch nur empfehlen: Schnell buchen. Denn die beiden Unterkünfte sind immer ziemlich gut ausgebucht, vor allem in der Hauptsaison. In der Nebensaison werdet ihr fürs nächste Jahr aber sicher noch fündig. Wir können euch diese Unterkunft für Hundebesitzer nur ans Herz legen! 🙂

** Wir wurden in die Unterkunft eingeladen,
unsere Meinung wurde hiervon nicht beeinflusst. **