Menü
Alltägliches

Unsere Vorsätze für das Jahr 2020

Hey 2020

Da ist es, das Jahr 2020. Irgendwie ist 2019 nur so an uns vorbei geflogen, aber wir haben so einiges erlebt. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Jahresrückblick 2019. Jetzt sind wir mehr als bereit für 2020. Und wie sich das für ein Neues Jahr gehört, haben wir uns natürlich auch ein paar Dinge vorgenommen. Unsere Vorsätze für das Jahr 2020:

Gesünder essen & mehr Trinken

Mehr Trinken ist etwas, was vor allem bei mir ganz ganz oben auf der Vorsatzliste steht. Denn an einigen Tagen komme ich gerade so auf einen Liter Wasser am Tag – und das ist eindeutig viel zu wenig. Mindestens 2-3 Liter Wasser am Tag müssen daher dringend sein!

Auch gesünder und ausgewogener Essen gehört zu unseren Vorsätzen. Aber nicht nur, dass wir mehr Gemüse in unseren Speiseplan integrieren möchten, wir wollen in Zukunft deutlich bewusster und generell weniger Fleisch essen. Fleisch und Aufschnitt sollen so nicht nur seltener auf unserem Tisch landen, sondern wenn dann auch nicht mehr aus dem Supermarkt, sondern frisch vom Fleischer gekauft.

Vorsätze für das Jahr 2020

Sportliche Routine finden

Pia und ich haben zwischendurch immer kurze Phasen, in denen wir einen super Sportrhythmus haben. Nach kurzer Zeit bricht die Motivation dann aber wieder ab, weil wir einfach keine richtige Routine finden. Das soll sich 2020 ändern. Wir möchten gerne regelmäßige Sporteinheiten in unseren Alltag integrieren, sodass wir nicht mehr aus dem Rhythmus kommen.

Noch mehr Nachhaltigkeit

Im letzten Jahr haben wir bereits begonnen, mehr Nachhaltigkeit in unser Leben zu integrieren. Erster Schritt war das plastikfreie Bad. Einmalrasierer wurden gegen Rasierhobel getaucht, Duschgel gegen feste Seifen.

Der wichtigste Schritt war jedoch, dass wir uns erstmal darüber bewusst geworden sind, wie viel Plastik sich in unserer Wohnung sammelt. Dieses Problem werden wir auch im nächsten Jahr weiter angehen, Raum für Raum immer nachhaltiger.

Nach dem Bad werden wir die Küche in Angriff nehmen. Bereits 2019 haben wir uns von Wasser in Plastikflaschen verabschiedet und sind auf Leitungswasser umgestiegen. Kurz vorm Jahreswechsel musste außerdem unsere Nespresso-Maschine weichen und wurde durch einen Vollautomaten ersetzt.

Seiser Alm

Reisen und neue Orte entdecken

2019 haben wir schon viele Orte besucht und entdeckt. Das soll sich im nächsten Jahr nicht ändern. Anders als 2018 und 2019 werden wir dieses Jahr nicht nach Norwegen reisen, so viel steht schon mal fest. Stattdessen wollen wir gerne noch mal Richtung Österreich und Italien. Die genaue Planung steht aber noch aus. 🙂

Training mit den Hunden

Bei Lotte steht weiterhin der Rückruf ganz oben. In der zweiten Hälfte von 2019 hat es bereits gut geklappt, das soll natürlich so weiter gehen. Bei Nala würden wir gerne mehr Suchspiele/Dummytraining aufbauen, um ihre Nase zu trainieren.

Handy weg, Buch her

Eine meiner größten Leidenschaften früher war es, zu lesen. Ein Buch nach dem anderen habe ich verschlungen, nicht umsonst habe ich dann auch Germanistik studiert. Im Studium hat das Lesen dann aber auch irgendwie nachgelassen und wurde immer mehr durch Soziale Medien ersetzt. Das möchte ich 2020 gerne wieder ein bisschen korrigieren. Wieder mehr Lesen, vor allem abends vor dem Einschlafen. Früher das Handy weg, stattdessen das Buch in die Hand.

Erzählt uns gerne – was sind eure Vorsätze für das Jahr 2020?

No Comments

    Leave a Reply